Gedichte

Gedicht muss nicht Gedicht sein,
der Grund ein solches zu schreiben ist meist vielfältig.
Meine Gedichte haben mich in guten wie in schlechten Zeiten begleitet.
Und ein Gedicht sollte immer Gedanken widergeben, auch wenn sich dies nicht immer in der Reimform darstellt
Die Analyse dessen überlasse ich dem Leser....

[Das Elternsein]
[Schaum-Traum]
[Wia de Zeit vergeht]
[Weihnachten]
[Mist]
[Der Lebensabschnittspartner]
[Vernunft]
[Politiker+Journaille]
[Deine Augen]
[urlaubsreif]
[Ich liebe Dir]
[Wer nicht wagt...]
[Woaßt wias is?]
[Sei frei]
[Die Sonne]
[Sommer]

Alle Rechte vorbehalten

© mgraeber, 2010